Pestalozzi-Gemeinschaftsschule im Deutschen Bundestag
Geschrieben von: Presseservice
Montag, den 08. April 2019 um 13:00 Uhr
 
 

In der vergangenen Woche hat die Pestalozzi-Gemeinschaftsschule den Deutschen Bundestag in Berlin besucht. Neben einer Führung durch das Reichstagsgebäude und einem Kuppelbesuch gab es auch einen spannenden Vortag von Olav Gutting MdB. Unter anderem wurde über die Arbeit eines Abgeordneten und seine Arbeitszeiten diskutiert. Aber auch Artikel 13 und die Öffentlichkeitsarbeit waren Teil der Diskussion.

Gutting erklärte, wie er sein Mandat und seine Familie miteinander vereinbart und berichtete über den Ablauf einer Plenarsitzung. Die Schülerinnen und Schüler staunten über den vollen Terminkalender eines Abgeordneten. So erfuhren sie, dass Gutting nach einer Sitzungswoche freitags in seinen Wahlkreis fährt, um dort am Abend und am Wochenende lokale Veranstaltungen zu besuchen.

„Ich dachte immer, Abgeordnete stimmen nur ab und machen dann Feierabend“ so ein Schüler. Zum Schluss durften die Schülerinnen und Schüler noch einen Blick in den Plenarsaal des Deutschen Bundestages werfen. Dort erhielten sie weitere interessante Informationen über das deutsche Parlament. (Praktikant Martin Fath)