Informationen

Kontakt

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der eingehenden E-Mails nur die Zuschriften beantworten, die mit vollständigen Adressangaben des Absenders versehen sind.

Büro Wahlkreis


Olav Gutting MdB
Händelweg 1
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Telefon 07254/957967
Telefax 07254/957968
E-Mail: info@olav-gutting.de

Büro Berlin

Olav Gutting MdB (CDU)
Paul-Löbe-Haus
Platz der Republik 1
11011 Berlin 
Telefon 030/227-73441
Telefax 030/227-76137
E-Mail: olav.gutting@bundestag.de

TWITTER

Banner Fotos auf Twitter

 

Facebook

Banner Gutting auf Facebook

 

1.?200 beim „Fest der Freundschaft
Geschrieben von: Presseservice
Dienstag, den 22. Mai 2012 um 20:09 Uhr
 
 

Foto Ebru Baz mit Olav Gutting MdB

Waghäusel. Wer kam, sah und überzeugte sich: Jede und jeder bescheinigte dem rührigen Integrationsverein Waghäusel eine erfolgreiche Arbeit. Und dieser Rückhalt in der Bevölkerung zeigte sich auch in dem guten Besuch des Benefiz-Hoffestes 2012. Etwa 1.?200 Gäste feierten einträchtig ein „Fest der Freundschaft“, darunter Bundestagsabgeordneter Olav Gutting, die Bürgermeister Walter Heiler (Waghäusel), Stefan Martus (Philippsburg), Nicola Bodner (Pfinztal), Polizeidirektor Roland Lay, zahlreiche Vertreter von Vereinen und Verbänden, von Behörden und Institutionen.

Vor Ort gab es auch Informationen aus erster Hand über die Arbeit des jungen frauenstarken Vereins, der mit seinen vielfältigen Aktivitäten überörtlich Beachtung findet. Nach drei Jahren kann der 2009 gegründete Verein eine eindrucksvolle Bilanz vorlegen. Insbesondere mit Blick auf seine damalige Zielsetzung, die lautete: „Unser Engagement betrachten wir auch als Bekenntnis zu Demokratie, Dialog und Freundschaft. Wir haben den Ehrgeiz zu beweisen, dass Deutsche und Nichtdeutsche, mit und ohne Migrationshintergrund gut miteinander auskommen und zusammenarbeiten können.“

Von einem Riesenzuspruch und einem Rekordergebnis sprachen die Initiatoren. „Unser Vorhaben, das größte internationale Integrationsfest der Region auf die Beine zu stellen, um sich bei Musik, Tanz und internationaler Küche näher zu kommen und Grenzen zu überwinden, ist gelungen“, betonte mit Stolz die Vorsitzende Ebru Baz. Der Erlös aus dem Hoffest geht an karitative Einrichtungen.

Foto: Ebru Baz und Olav Gutting MdB.