Gleich zwei Botschafterinnen aus dem Wahlkreis für die USA!

Mit dem Parlamentarischen Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestages ein Jahr in den USA leben, lernen und arbeiten

Sophia Bux aus Bruchsal und Anthea Reeb aus Reilingen – so heißen die beiden jungen Stipendidatinnen, welche im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den Vereinigten Staaten von Amerika verbringen werden. Reeb wird dort zur Schule gehen, Bux wird als junge Berufseinsteigerin in den USA arbeiten.

Als Pate fungiert der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting (Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen). Gutting: "Ziel des Programms ist es, persönliche Verbindungen zwischen jungen Menschen in den USA und Deutschland zu knüpfen, um gemeinsame politische Wertvorstellungen zu festigen und unterschiedliche Lebensweise des jeweils anderen Landes kennenzulernen. Ich bin mir sicher, dass sowohl Anthea als auch Sophia tolle Junior-Botschafterinnen für Deutschland sein werden und wünsche beiden viel Erfolg im Land der unbegrenzten Möglichkeiten!" (Busse)

Weiterlesen

Dreikönigstag am 6. Januar

Heute feiern wir das Fest der Heiligen Drei Könige. 👑🌟 Die Sternsinger engagieren sich in diesem Jahr unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“.

➡️ Hier geht’s zur digitalen Spendendose: https://www.sternsinger.de/spendendose/

Alles Gute für 2022!

Ich wünsche Ihnen / Euch und Ihren / Euren Familien viel Gesundheit, Kraft, Zuversicht und Gottes Segen für das neue Jahr 2022.
Ihr / Euer Olav Gutting

Ein frohes Weihnachtsfest

Ich wünsche Ihnen / Euch einen gesegneten Heiligabend, frohe Weihnachten und eine erholsame Zeit zwischen den Jahren!

Ihr / Euer Olav Gutting

Unbedingt die Stabilitätskriterien des Euro erhalten

Olav Gutting wurde erneut in den Finanzausschuss des Bundestages gewählt

Berlin/Oberhausen-Rheinhausen. Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Bruchsal-Schwetzingen, Olav Gutting, wurde erneut in den Finanzausschuss des Deutschen Bundestages gewählt. Zusätzlich ist er künftig weiterhin stellvertretendes Mitglied im Rechtsausschuss und neues stellvertretendes Mitglied im Sportausschuss. "Im Finanzbereich warten in der Opposition große Herausforderungen auf uns. Unsere Aufgabe als Oppositionspartei der Mitte ist es, der links-liberalen Bundesregierung ganz genau auf die Finger zu schauen. Es wird sehr spannend sein zu beobachten, wie die Finanzierung der angekündigten Vorhaben der Ampel-Koalition gelingen soll. Ein Umgehen der Schuldenbremse durch Verschiebe-Bahnhöfe ist jedenfalls nicht ehrlich", erklärte der erfahrene Finanzexperte Gutting.

Weiterlesen