Modernisierungsmittel des Bundes für kleine Bibliothek

Olav Gutting MdB informierte sich in Hambrücken über die Katholische Öffentliche Bibliothek (KÖB) St. Remigius

Hambrücken. Gute Nachrichten aus Berlin konnte der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting bei seinem Informationsbesuch in der Katholischen Öffentlichen Bibliothek (KÖB) St. Remigius in Hambrücken dem Bibliotheksteam überbringen. Aus dem Förderprogramm „Vor Ort für Alle. Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen" erhält die KÖB St. Remigius eine Förderung in Höhe von 2.165 Euro. Die Mittel werden über den Deutschen Bibliotheksverband zur Verfügung gestellt. Die Freude über die Zuwendung war groß, beim Bibliotheksteam um Leiterin Hannelore Krämer. Zusammen mit Claudia Schäfer, Michaela Rudolph und Dieter Krämer stellte sie Olav Gutting die Bibliothek und ihre Arbeit vor.

Weiterlesen

Friedrich Merz in Waghäusel: Klartext und kein Wischiwaschi!



"Meine Damen und Herren, wir haben Ihnen Klartext statt Wischiwaschi versprochen und ich glaube, dieses Versprechen hat er heute eingelöst. Dank Dir, lieber Friedrich Merz", sagte Olav Gutting, der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Bruchsal-Schwetzingen, am Ende der Veranstaltung mit Merz in Waghäusel, an welcher über 200 Gäste teilnahmen. Das Video dieser Veranstaltung steht jetzt zur Verfügung. Viel Freude beim Ansehen!

Weiterlesen

CDU-Frauencafé mit Olav Gutting MdB

Frauencafe 22092021

Schwetzingen. Bei strahlendem Sonnenschein mit einem leckeren Cappuccino oder einem Gläschen Wein in der Hand und doch mitten im Wahlkampfstress trafen sich die CDU-Frauen mit ihrem Bundestagsabgeordneten Olav Gutting zum Frauencafé im Diverso am Schlossplatz. „Wenige Tage vor der wichtigen Bundestagswahl geht es jetzt mehr denn je darum, die letzten Kräfte zu mobilisieren und für die Stärken der Union zu werben. Daher freut es mich umso mehr, dass heute auch ein paar unbekannte Gesichter den Weg zu uns gefunden haben, um sich aus erster Hand zu informieren“, begrüßte die CDU-Vorsitzende Sarina Kolb die Damenrunde und Olav Gutting.

Weiterlesen

Wolfgang Schäuble trifft den Nerv der Bürger

Lob für die Bundestagskandidaten Gutting und Zippelius

Karlsdorf-Neuthardt. Der baden-württembergische CDU-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl Wolfgang Schäuble hat bei seinem Auftritt in der Altenbürghalle in Karlsdorf-Neuthard den Nerv der Bürger getroffen. Rund 200 Besucher konnte der Kreisvorsitzende Daniel Caspary bei der Veranstaltung des CDU-Kreisverbandes Karlsruhe-Land willkommen heißen, die vor allem den Vortrag des amtierenden Bundestagspräsidenten hören wollten. Seine mit Spannung erwartetet Rede wurde am Ende mit viel Zustimmung und stehenden Ovationen belohnt.

Der Wahlkreisabgeordnete Olav Gutting machte in seiner Begrüßung deutlich, dass Wolfgang Schäuble die Vorarbeit geleistet habe, um in der Corona-Krise Unternehmen und Bürger so zu unterstützen. Nur durch „die schwarze Null von Wolfgang Schäuble“, sei es möglich gewesen, dass Deutschland im internationalen Vergleich bei der Corona-Krisenbewältigung gut dastehe. Als Finanzminister in der Regierung von Angela Merkel habe Schäuble erstmals auf Jahre für einen ausgeglichenen Haushalt gesorgt.

Weiterlesen

Mittelstand und Beschäftigten drohen „üble Belastungen“

CDU-Abgeordneter Gutting gegen Steuererhöhungspläne von SPD und Grünen für "Normalbürger"

Berlin/Oberhausen-Rheinhausen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Olav Gutting wendet sich entschieden gegen geplante Erhöhungen von Steuern und Abgaben durch SPD und Grüne. Beispielsweise lehnt er eine Dienstwagenbesteuerung als "üble Belastung des Mittelstandes und der Beschäftigten" kategorisch ab. "Höhere Einkommensteuer, immer höhere Sozialabgaben, eine Abschaffung des Ehegattensplittings, Benzinpreiserhöhungen, höhere Erbschaftssteuer und dann auch noch eine höhere Dienstwagenbesteuerung. Es vergeht kein Tag, an dem nicht eine neue Belastungsidee durch Grüne und SPD ans Licht kommt.

Weiterlesen