Presse 2021

Aus Sallycon Valley soll Sallycon City werden

Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut besuchte das erfolgreiche Unternehmen in Waghäusel

Waghäusel(js). Obwohl das erfolgreiche Unternehmen Sallys Welt sich gerade in einer starken Wachstumsphase befindet und den Standort Sally-con Valley in Waghäusel ausbaut, plant das bundesweit bekannte Unternehmerpaar Sally und Murat Öczan schon die nächste Expansion. Beim Besuch der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut auf Einladung des Bundestagabgeordneten Olav Gutting und dessen Landtagskollegen Ulli Hockenberger, präsentierten Sally und Murat Öczan ihre Pläne für den weiteren Ausbau ihrer Produktion und die Vision eines „Sallycon City“ für ihre eigenen Marken am Standort Waghäusel.

Weiterlesen

Steuergerechtigkeit zwischen Deutschland und der Türkei

Olav Gutting MdB: In beiden Ländern können Einkünfte künftig nicht mehr versteckt werden

gutting 19082021Berlin/Oberhausen-Rheinhausen. Zu einem gerechten Steuersystem gehört die konsequente Bekämpfung von Steuerhinterziehung. Der automatische Informationsaustausch in Steuersachen ist dabei ein wichtiges Element. Bereits auf der Berliner Steuerkonferenz im Jahr 2014 haben 51 Staaten den „Common Reporting Standard“ (CRS) in Form einer multilateralen Vereinbarung unterschrieben. Derzeit haben sich bereits über 100 Staaten und Gebiete dazu bekannt, den gemeinsamen Meldestandard einzuführen. Das „Verstecken“ von Einkünften wird damit nahezu unmöglich. Die Türkei als wichtiger Partner Deutschlands hat diesen Austausch mit Deutschland bisher verweigert. Ab sofort ist das anders. Darauf weist der Finanzexperte und Bundestagsabgeordnete Olav Gutting hin.

Weiterlesen

„Regierungspräsidium Karlsruhe sollte sich mit den Gemeinden enger abstimmen!“

Massive Verkehrsprobleme durch Baustellen, Sperrungen und Umleitungen / Sturm MdL und Gutting MdB vor Ort in Neulußheim und im Gespräch mit Bürgermeister Uwe Grempels (Altlußheim) und Bürgermeister Gunther Hoffmann (Neulußheim)

Neulußheim. „Zeitgleich so viele Baustellen und Sperrungen rund um Neulußheim und Altußheim – das ist einfach nicht hinnehmbar, das ist ein Verkehrskollaps mit Ansage“, urteilt der CDU-Landtagsabgeordnete und Neulußheimer Gemeinderat Andreas Sturm angesichts der aktuellen höchst problematischen Verkehrssituation in beiden Gemeinden.

Sturm: „Bereits vor zehn Jahren hat meine Fraktion und die Neulußheimer Gemeindeverwaltung beispielsweise einen günstigeren und besseren Alternativplan für die Abfahrt am Neulußheimer Bahnhof vorgelegt, doch Fehlplanung, fehlende Kommunikation und eine schlechte Ausführung plagen die Bevölkerung.“ Mit Andreas Sturm kamen seitens der CDU der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting sowie Ria Lehmayer und Thorsten Jakobi (beide CDU Neulußheim), um mit den beiden betroffenen Bürgermeistern Uwe Grempels (Altlußheim) und Gunther Hoffmann (Neulußheim) zu sprechen.

Weiterlesen

Generationengerechtigkeit bei Klima und Finanzen

Olav Gutting MdB warb beim Bürgerstammtisch in Plankstadt für ein neues Regierungsprogramm

Berlin/Plankstadt. Nachhaltigkeit bedeutet, den nachfolgenden Generationen eine intakte Umwelt und einen gesunden Bundeshaushalt mit Gestaltungsspielraum auch für nachfolgende Generationen zu hinterlassen. Dieses Fazit zog der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting bei einem Bürgergespräch der CDU Plankstadt. Olav Gutting präsentierte die wesentlichen Schwerpunkte "eines guten Plans" für Deutschland. Das Regierungsprogramm für Stabilität und Erneuerung war Thema seines Impulsvortrags und einer intensiven Diskussion mit den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern.

Weiterlesen

Bund unterstützt Fahrradkonzept in Hockenheim

Olav Gutting: Moderne Fahrradabstellplätze sind Anreiz für Bahnnutzung

Hockenheim. Die Rennstadt Hockenheim erhält für die Modernisierung ihrer Fahrradabstellanlage am Bahnhof einen Zuschuss des Bundes in Höhe von 212.000 Euro. Darauf weist der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting hin. Der Bund stellt die Mittel im Rahmen der "Bike-and-Ride-Initiative des Bundesumweltministeriums und der Deutschen Bahn zur Verfügung. Im Rahmen der Initiative sollen so bundesweit rund 100.000 neue Fahrradabstellplätze an deutschen Bahnhöfen entstehen.

Bei einem Vor-Ort-Termin probierte der Abgeordnete gleich die per App mietbaren Fahrradboxen mit seinem eigenen Bike aus. Er zeigte sich begeistert von dem einfachen und sicheren System, nachdem ihm sein Gefährt in Berlin erst kürzlich gestohlen worden war.

Weiterlesen

Bund investierte fast 50 Millionen Euro in Bundeswehrstandort

Olav Gutting MdB: Engagement des Bundes unterstreicht Bedeutung des Standorts Bruchsal

Bruchsal/Berlin. In den vergangenen fünf Jahren hat die Bundeswehr rund 49 Millionen Euro in die Infrastruktur am Standort Bruchsal investiert. Das hat Verteidigungsministerium dem Bundestagsabgeordneten Olav Gutting auf dessen Anfrage mitgeteilt. „Das Engagement des Bundes mit Investitionen in die Infrastruktur unterstreicht die Bedeutung des Bundeswehrstandorts Bruchsal für die Einsatzfähigkeit der Truppe.

An den enormen Investitionen wird deutlich, wie wichtig uns eine gute Infrastruktur und Ausstattung der für die Soldatinnen und Soldaten sind“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting. „Diese massiven Investitionen sind für die Bundeswehr und den Standort besonders wichtig, vor allem, wenn man bedenkt, dass wir im Zuge der großflächigen Kasernenschließungen vor knapp 10 Jahren, das Aus für den Standort abwenden mussten. Wie man sieht, hat sich der Einsatz damals gelohnt“, so Olav Gutting. In den nächsten Jahren wird der Bund weitere rund 98 Millionen Euro für bereits begonnene und geplante Bauvorhaben aufwenden. Bis 2025 sollen bereits rund 72 Mio. Euro investiert werden.

Weiterlesen

Gegen Verschärfung des Waffenrechts

Sportschützen und Jäger benötigen keine schärferen Regeln

Olav Gutting bei der Jagdschule Baden-Kurpfalz: Klaus Körber mit Olav Gutting MdB und Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL

Philippsburg. Der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting lehnt eine weitere Verschärfung des deutschen Waffenrechts ab. Dies erklärte der Parlamentarier bei einer Veranstaltung mit Baden-Württembergs Forstminister Peter Hauk und dem Bruchsaler Landtagsabgeordneten Uli Hockenberger. Die Abgeordneten sprachen auf Einladung der Jagdschule Baden-Kurpfalz in Philippsburg vor Sportschützen und Jägern aus dem Landkreis Karlsruhe.

Weiterlesen

Unternehmen und Kommunen brauchen "mehr Beinfreiheit"

Ralph Brinkhaus und Olav Gutting werben für Modernisierungsjahrzehnt

Schwetzingen. Bund, Länder und Kommunen müssen gemeinsam in ein Modernisierungsjahrzehnt starten. Eine Reform der staatlichen Ordnung, mehr Flexibilität in der Verwaltung und Digitalisierung sind nach Auffassung des Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, dringend notwendig. "Wir leben in einem tollen Land, aber wir dürfen uns auf dem was wir erreicht haben nicht ausruhen", erklärte Ralph Brinkhaus. Er präsentierte seine Vorstellungen und Ideen, die er mit seinen Bundestagskollegen unter dem Titel "Neustaat" zusammengetragen hat. Er war dazu auf Einladung des Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Bruchsal-Schwetzingen, Olav Gutting, nach Schwetzingen gekommen.

Weiterlesen